Bildschirmfilm: Anmeldung beim ZUM-Wiki 
Montag, Juli 24, 2006, 07:24 PM - Fundstücke

Ich habe damit begonnen mit dem Freeware-Programm Wink Bildschirmfilme für das ZUM-Wiki aufzunehmen. Eigentlich stimmt der Plural gar nicht. Bislang ist es ein Film, denn bei dieser Hitze ist ein Headset auf den Ohren unerträglich. Bald mehr...

Update
26.07.2006 - 2. Film erstellt: Hinzufügen eines neuen Absatzes

Links
ZUM-Wiki Bildschirmfilme
Wink
  |  1 Trackbacks   |  Permalink   |   ( 3 / 624 )

Notizen in Firefox 
Dienstag, Juli 04, 2006, 08:55 AM - Fundstücke

Internote Screenshot

Internote ist eine Firefox Extension, bei der man Notizen zu einer Internetseite abspeichern kann (vgl. Abb.). Die Notiz erscheint nur, wenn man exakt die selbe Seite aufruft. Die Übereinstimmung der Domain genügt nicht.

Quicknote lässt Seitenunabhängig in einem Fenster oder in der Sidebar Notizen im Firefox zu. Das ist z.B. sehr praktisch, wenn man mit Wikis arbeitet und einen Artikel umgestalten möchte, ohne ihn in einen Texteditor zu kopieren.

Weblinks:




  |  0 Trackbacks   |  Permalink   |   ( 3.1 / 639 )

Mit Greenfoot auf Wombatbeobachtung 
Sonntag, Juli 02, 2006, 11:21 PM - Fundstücke

Greenfoot ist eine einfache Entwicklungsumgebung für die ersten Schritte in Java. Es liegen als Beispiele eine Turtle-Grafik , "Wombats", die stark an Hamster oder Karel bzw. Niki den Roboter erinnern, Lunar Lander und ein ferngesteuertes Flugzeug bei.

Das Programm hat das gleiche Look & Feel wie BlueJ, so dass ein Umstieg von Greenfoot zu BlueJ leicht fällt.

Nett ist, dass ein Programmieranfänger mit dieser Umgebung problemlos einfache Beispiele mit Grafischen Objekten ausprobieren kann.

Die Turtle-Grafik werde ich wohl für den Anfängerunterricht nach den Ferien mal zum Einstieg testen.

Weblinks:


  |  0 Trackbacks   |  Permalink   |   ( 3 / 623 )

Sonderzeichen am Kölner Bahnhof 
Mittwoch, Juni 14, 2006, 12:23 AM - Fundstücke

  Fehlermeldung an Bahnhof

Das folgende Bild bat sich mir heute morgen am Kölner Bahnhof. ° ist eigentlich in HTML das °-Zeichen, was wohl irgendwie nicht ganz richtig interpretiert wurde. Bei so einer netten Attraktion schaut man doch auch gerne mal über die Verspätung hinweg - es war ja auch nicht mein Zug. Diesen hätte ich allerdings um ein Haar verpasst, weil ich noch schnell das Foto machen wollte.



  |  0 Trackbacks   |  Permalink   |   ( 3 / 661 )

Wahnsinn, wie schnell google ist 
Dienstag, Juni 06, 2006, 12:01 PM - Fundstücke
Und zwar nicht im Suchen sondern im Aufsaugen von Informationen. Diese Seite steht ganz oben, wenn man Uli Pieper als Suchwort eingibt (dank der bereits geernteten Lorbeeren von ZUM).
Läd man den google-Cache, so findet man eine Seite vom 31.Mai, also gerade mal 'ne Woche alt.
D.h. google grast große Teile des Internets innerhalb maximal einer Woche ab oder ich hatte einfach Glück und wurde aus Prioritätengründen erfasst.

Interessant, was sich da so alles befindet:
- Diese Seite (wegen ZUM)
- Mein ZUM-Wiki Benutzereintrag als ugh
- Mein Gästebucheintarg in der Elefantenklasse (aktuell?)
- Eine uralte Anfrage bei wer-weiss-was
- Meine Examensarbeit, veerlinkt durch Wikipedia (war ich nicht ;-) )
- Ein Eintrag bei Bökenförde.de

Nun ist die Frage: Wie kommt man aus google wieder heraus?
Habt ihr mal euren Namen in google eingegeben?
  |  0 Trackbacks   |  Permalink   |   ( 3 / 474 )


Zurück Weiter

Impressum · Datenschutz